Und jetzt werden 2 wichtige Prozesse angestossen:

Kürzer kann ich es nicht formulieren, darin liegt das ganze Geheimnis des Fettabbaus (und natürlich auch des Fettaufbaus).

Ganz plakativ ausgedrückt: die Insulinausschüttung in das Blut ist eine direkte Folge von KH-Konsum. Ohne Insulin werden wir nicht Zunehmen und mit Insulin ist Abnehmen kaum möglich!
Wenn Ihnen das als Hintergrundinformation schon genügt, und Sie jetzt nur noch ganz schnell wissen wollen, was Sie denn genau tun müssen, um möglichst schnell, dauerhaft und ohne zu Hungern abzunehmen, dann können Sie jetzt 
hier weiterlesen.

Weitere Details hierzu siehe unter "Stoffwechsel".
Was häufig übersehen wird: auch zugeführte Proteine verursachen eine Insulinreaktion über den Basalspiegel hinaus, ebenso wie auch die geringen Mengen an Kohlenhydraten, die in manchen Gemüsen enthalten sind. Ausgesprochene "Vielesser" können es daher schon schaffen, sich auch bei LC-Ernährung überflüssige Pfunde zuzulegen, auch wenn das nicht ganz einfach ist. Aber wenn die zugeführte und auch metabolisierte Energiemenge die verbrauchte übersteigt, wird man zunehmen. Wer erfolgreich abnehmen will, kommt nicht darum herum, die Kalorienzufuhr unter Kontrolle zu halten.

Denken Sie immer an das Bild von den offenen Türen eines Gebäudes, das ich am Ende der kleinen Geschichte vom Fettwerden beschrieben habe.